Die Stichsäge – welcher Griff ist besser der Bügelgriff oder der Knauf Griff?

0

Ob nun der Bügelgriff oder der Knauf Griff der bessere Stichsägegriff ist schwer zu sagen. Warum fragen Sie sich jetzt bestimmt? Es ist ganz einfach, jeder Mensch hat andere Vorlieben, der eine mag das, was wiederum der andere überhaupt nicht mag. Daher schreibe ich hier nur über meine eigenen Stichsäge Test Erfahrungen und warum ich den Knauf Griff einer Stichsäge um einiges besser finde.

Wie man schon bestimmt des Öfteren beim Handwerker immer nur die eine Stichsäge zu Gesicht bekommt, genau, die mit dem Knauf. Das hat auch einen Grund. Der berufliche Handwerker, hat sich in seinen ganzen Berufsleben schon sehr viel Wissen aneignen können und weiß einfach das der Knauf um einiges besser ist. Der Knaufgriff ist genau am Schwerpunkt der Stichsäge, so lässt sie sich viel besser und vor allen genauer bewegen. Besonders für genaue Maßarbeit ist das besonders wichtig.

Stichsäge

Stichsägen gib es wahlweise mit Bügelgriff und Knauf-Griff

Ein Bügelgriff würde hier nur die Sicht versperren und man könnte keinen geraden Blick auf das Stichsägeblatt werfen was wiederum für ein schlechteres Schnittbild sorgen würde. Des Weiteren kann man mit einer Knauf Griff Stichsäge auch besser von unten Sägen, was sehr oft vorkommt, besonders im Dachbereich beim Dachdecker oder Zimmermann.

Ob Anfänger oder Profi man sollte niemals ohne Stichsägetisch mit Einspannvorrichtung von unten sägen, besonders nicht als Anfänger. Nur manchmal geht es einfach nicht anders. Denn wie sagt man so schön, Zeit kostet Geld besonders auf dem Bau.

Ich will jetzt auch nicht lange um den heißen Brei herumschreiben. Am besten testen Sie es mal selber aus. Sie werden überrascht sein, wie viel einfacher und vor allem sauberer man mit einem Knauf Griff sägen kann. Der Preis einer solchen Stichsäge ist um einiges höher besonders, wenn es sich um eine Markenstichsäge handelt. Das hat aber seinen Grund. Solch eine Stichsäge ist viel Robuster und kann auch mal herunterfallen ohne gleich auseinander zu fallen. Auch der Verschleiß ist bei einer solchen Säge viel geringer, da einfach alle eingebauten Teile viel hochwertiger sind.

Fazit – Welcher Griff ist bei einer Stichsäge Besser?

Für mich und viele andere wie oben schon beschrieben garantiert der Knauf Griff. Er liegt einfach viel besser in der Hand und es lässt sich um ein vielfaches leichter arbeiten. Viele weitere gute Eigenschaften sind:

  • Bessere Führung möglich,
  • Einbauteile, sind Hochwertiger.
  • Besseres Sichtfeld,
  • meistens mehr Leistung,
  • viel Robuster und auch ohne Koffer viel Platzsparender,
  • man kommt besser an Bereiche ran, wo man mit einer zu hohen Stichsäge mit Bügelgriff nicht hinkommen würde.
Stichsäge Griff

Vor dem Kauf sollte man sich ausführlich informieren

Für Leute, die sehr oft eine Stichsäge benutzen, kann ich nur zu einem Knaufgriff raten, für andere, die wiederum nur einmal im Jahr die Säge auspacken, reicht auch die günstigere Variante mit Bügelgriff die man schon für unter 50 Euro bekommt. Natürlich sind das noch lange nicht alle Kriterien die hier geschrieben wurden.

Ein Knauf macht eine Säge noch lange nicht gut, dazu gehören noch viel mehr Merkmale wie der Aufbau, die verwendeten Materialien des Innenlebens und die Ummantelung des Außenbereiches. Auch die vielen möglichen Einstellungen sind für bestimmte Arbeiten unverzichtbar aber wir wollen hier ja nur die Frage beantworten die lautet: Welcher Stichsäge griff, ist besser.

Share.

About Author

Heimwerkerherz.de wurde ins Leben gerufen um über wichtige und interessante Themen rund um das Heimwerken und Co. zu berichten. Alles was das Heimwerkerherz begehrt findet man auf diesem Ratgeber.

Leave A Reply